Sucht-Roman

Dieter Lattmann
Fernwanderweg
Roman

ISBN 978-3-928316-21-7
320 Seiten
EUR 20,– [D]


"Der lange Weg in die Sucht und der lange Weg wieder heraus"

Radji und Patrick, zwei junge Männer, unzertrennliche Freunde seit ihrer Schulzeit, voller jugendlicher Vitalität und beruflich erfolgreich, geraten in den Strudel der Abhängigkeit: der eine landet bei Alkohol und Aufputschmitteln, der andere nimmt harte Drogen. Und eines Tages kommt für jeden von ihnen die unvermeidliche Katastrophe ...

In seinem neuen Roman hat Dieter Lattmann ein Thema aufgegriffen, das weit mehr, als vielen bewusst ist, eines der großen Probleme unserer Gesellschaft darstellt: die Sucht.

Zum einen ist dies ein spannend zu lesender Roman von großer erzählerischer Kraft, den man nicht aus der Hand legen will. Voller Sympathie für die Protagonisten lässt der Autor uns teilhaben an ihrer Not, ihren Konflikten mit Angehörigen und Freunden und dem langen, mühsamen Weg aus der Sucht heraus.

Zum anderen ist es ein Buch der Information für die zahllosen Angehörigen, die ratlos vor Problemen der Abhängigkeit ihrer unerreichbaren Nächsten stehen. Es vermittelt einen lebendigen Eindruck von Suchtsituationen, von Entzug, Therapie und Wiedererstarkung.

Das Buch gründet auf authentischer Erfahrung und auf umfangreichen Recherchen in Therapieeinrichtungen: der Autor hat in der Notaufnahme eines Krankenhauses, einer Entzugsstation und in einer Suchtklinik hospitiert.

"... und mit einem Mal wurde ihm deutlich, wie in jeder Sucht wohl auch eine Sehnsucht nach Kühnheit lag. Eine Schwere, die das Leben nicht tragen konnte und sich Leichtigkeit wünschte ..."


Dieter Lattmann

D E R   A U T O R 

Dieter Lattmann, geboren 1926 in Potsdam, lebt als freier Schriftsteller in München.
Er war Mitbegründer und Vorsitzender des Verbands deutscher Schriftsteller 1969–1974, Mitglied des Bundestags 1972–1980, im Präsidium des Goethe-Instituts 1977–1985.
Mit seinen Romanen wie Jonas vor Potsdam und Die Brüder hat er sich vorwiegend zu Themen aus der jüngsten deutschen Geschichte einen Namen gemacht.
Mehr zu Dieter Lattmann ...


R E Z E N S I O N E N 

Das Buch wurde in mehreren Tageszeitungen und Zeitschriften besprochen. Mehr dazu....


L E S E P R O B E 

... zum Herunterladen:

das erste Kapitel (PDF-Datei) [102 KB]


B E S T E L L E N   K Ö N N E N   S I E   D I E S E S   B U C H   . . . 

... bei den meisten Buchhändlern.
Wenn Sie bei unserer Verlagsauslieferung Revilak bestellen, wird in der Regel besonders schnell geliefert, denn Revilak hat alle unsere Bücher immer auf Lager.


Druckversion dieser Seite

Kontakt    Newsletter    Wo bestellen?